Freie Trauung im Hansekai in Wilhelmsburg

Alina und Patrick, ein wundervolles Pärchen das ich 2020 auf einer Hochzeit kennenlernen durfte, auf der Patrick der Trauzeuge des Bräutigams war. Gutes Timing, denn wenige Wochen später entschlossen sich Alina und Patrick mich auch für ihre eigene Hochzeit als Hochzeitsfotograf zu engagieren!
Im Juli 2021 war es dann soweit und ich begleitete erst die standesamtliche Hochzeit in Eppendorf und wenige Tage später die freie Trauung im Hansekai. Wir starteten den Tag der freien Trauung mit dem Getting Ready von Alina, das in der stilvoll eingerichteten Wohnung des Bruders stattfand. Wegen des starken Verkehrs in Hamburg verspätete sich die Stylistin leider so sehr, dass der ursprünglich geplante Zeitplan nicht mehr eingehalten werden konnte und ich die Vorbereitung der Braut unfertig verlassen musste um mich auf den Weg zum Bräutigam zu machen. Das Getting Ready von Bräutigam Patrick fand im Raphael Hotel Wälderhaus statt, nur wenige Autominuten vom Hansekai entfernt.

Heiraten am Wasser – das Hansekai als Hochzeitslocation Hamburg

Die 350 qm große Hochzeitslocation direkt am Wasser: Modernes Ambiente vermischt mit goldenen und grünen Akzenten und Trockenblumen. Das Hansekai in Hamburg Wilhelmsburg am idyllischen Jaffe-Davids-Kanal zeigte sich zur Hochzeit von Alina und Patrick mal wieder von seiner besten Seite.

Die Freie Trauung fand auf der Dachterrasse der Eventlocation statt, begleitet von bestem Wetter und gehalten von Trauredner Dominik Schulz. Mit der gewünscht lockeren Art gelang es Trauredner Dominik die Gäste während der Trauung durch ein Wechselbad der Gefühle zu führen. Neben den lustigen und amüsanten Anekdoten war der ein oder andere Gast sicher froh über die vorbereiteten Taschentücher während den emotionalen und Herzergreifenden Momenten. Im Anschluss an die freie Trauung nutze die Hochzeitsgesellschaft die Dachterrasse des Hansekais für den Sektempfang und die Gruppenfotos. Während sich die Hochzeitsgäste nach und nach auf die zweite bedachte Terrasse des Hansekai nach unten begab, sind das Brautpaar und ich zum nahegelegenen BallinPark gefahren: Dort hat man sowohl im Park die Möglichkeit von grüner Natur als auch Zugang zum Steg und zum Wasser. Auch die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite und strahlte das Brautpaar mit goldenem Licht an.

Zurück in der Hochzeitslocation Hansekai wurden die ersten Reden gehalten und das Personal richtete im Hintergrund und unbemerkt bereits das Buffet an. Zum Buffet gab es neben Salat, Beilagen und Fingerfood noch das beliebte Live Cooking BBQ des Hansekai.
Die Tanzfläche wurde am Abend mit dem Hochzeitstanz eröffnet – aufgrund der geltenden Corona-Richtlinien bei Hochzeiten und Veranstaltungen wurde die eigentliche Party nach draußen ins Freie verlegt.

Für mich als Hochzeitsfotograf war die freie Trauung von Alina und Patrick unglaublich ereignisreich, mitreißend und emotional. Es hat mir wahnsinnig viel spaß gemacht sowohl die standesamtliche, als auch freie Trauung der beiden zu begleiten.

Zurück zu der Übersicht der Hochzeitsreportagen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner