Hochzeit im Blueland in Ohlstadt, Garmisch-Partenkirchen

Einmal im Jahr fahren meine Frau Jacqueline und ich nach Bayern. Ob Garmisch-Patenkirchen, Bad Tölz oder in das Berchtesgadener Land – Bayern ist immer eine Reise wert. Die Landschaften, Seen und Berge laden förmlich zum Verweilen und Entspannen ein. Wie schön wäre es, hier in Bayern mal eine Hochzeit zu fotografieren…

Im September 2021 war es dann tatsächlich soweit! Markus und Annabell haben sich entschlossen im Blueland zu heiraten. Das Blueland ist eine Alm, die sich im Landkreis Garmisch-Partenkirchen befindet und 65 km südlich von München liegt. Auf der Alm findet sich ein beheiztes Event Tipi, in dem rund 120 Personen in besonderer Atmosphäre Platz finden. Daneben gibt es hier ein überdachter Lagerfeuerplatz mit Holzbänken.

Getting Ready und First Look

Los ging es um 10 Uhr im Hotel Alpenblick, hier hat das Brautpaar mehrere Zimmer für sich und die übernachtenden Gäste reserviert, da diese aus verschiedenen Teilen des Landes und auch teilweise aus ganz Europa angereist kamen. Nach einem Corona-Schnelltest vor Ort ging es bereits los mit den ersten Fotos der Location und dem anschließenden Getting Ready des Bräutigams Markus. Zur Unterstützung von Markus war bei den Vorbereitungen auch langjähriger Kindheitsfreund Joey dabei. Zusammen machten wir tolle Getting Ready Fotos in ausgelassener und entspannter Atmosphäre.

Nach dem Getting Ready ging es dann weiter zum First Look. Hier sahen sich Bräutigam Markus und Braut Annabell das erste mal an diesem besonderen Tag. Ein First Look Shooting ist jedes mal ein Abenteuer im Abenteuer, da die Brautleute meist sehr emotional und überwältigt reagieren wenn sie ihren baldigen Ehepartner an ihrem Hochzeitstag das erste mal sehen.

Nach den Getting Ready Fotos und dem First Look ging es dann weiter zur kirchlichen Trauung in der St. Laurentius Kirche in Ohlstadt, wo bereits die Hochzeitsgesellschaft gespannt auf das Brautpaar wartete. Als das sehnsüchtig erwartete Brautpaar eintraf und langsam zum Altar schritt, sorgte die Zwei-Mann-Band Lerch & Ko für eine romantische musikalische Untermalung.

Im Anschluss an die kirchliche Trauung und den Gratulationen ging es dann samt Autokorso zum Parkplatz des Blueland, der noch etwa 1,5 km entfernt vom Event-Tipi des Bluelands entfernt lag. Die Trauzeugen des Brautpaares hatten hierfür einen Bollerwagen geschmückt, in dem Annabell sich rein setzten durfte. Markus durfte Annabell im Bollerwagen dann die gesamte Strecke über hinter sich herziehen.

Die riesige Alm der Blueland bietet sich nicht nur ideal für tolle und ausgelassene Feiern an, sondern ebenso für ein wundervolles Brautpaarshooting in der Natur Bayerns. Wenn man mit Markus und Annabell Zeit verbringt merkt man schnell, dass die beiden sich einfach blind verstehen und ein total eingespieltes Team sind. Kein Wunder! Denn die Beiden führen bis hier schon eine langjährige Beziehung. Ich bin unfassbar dankbar und überwältigt, dass ich diese tolle Hochzeit als Hochzeitsfotograf in Garmisch-Partenkirchen begleiten durfte.

Nun aber viel Spaß mit einzelnen Bildern der entstandenen Hochzeitsreportage aus dem Blueland in Ohlstadt!

Zurück zu der Übersicht der Hochzeitsreportagen

Liebend gerne würde ich die Magie eures Hochzeitstages festhalten

KOntakt

Euch gefällt was ihr bisher gesehen habt und könntet euch vorstellen, dass ich euren großen Tag begleite? Dann kontaktiert mich!

Erzählt mir von euren Ideen, Plänen und Wünschen - ich freue mich auf euch!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner